Der Som­mer ist end­lich bei uns ange­kom­men. Und was gibt es Schö­ne­res, als die Son­ne und die herr­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren drau­ßen bei einem schö­nen küh­len Getränk zu genie­ßen? Egal, ob zum Fei­er­abend, nach dem BBQ oder als klei­ne Abküh­lung zwi­schen­durch. Ein Cock­tail geht doch eigent­lich immer. Oder? Hier fin­dest du 5 Rezep­te für gesun­de, zucker­freie sum­mer drinks, und viel­leicht ist dar­un­ter ja auch dein neu­er Liebling.

1. Pina Colada Shake

Zuta­ten für 2 Drinks:

  • 100 ml Kokos Drink
  • 100 ml Kokossahne
  • 100 g fri­sche Ananas
  • 1/2 Bana­ne
  • 2 EL Crus­hed Ice

Zube­rei­tung:

Die Ana­nas in gro­be Schei­ben schnei­den. Das har­te Inne­re und die Scha­le ent­fer­nen. Die Bana­ne schä­len, hal­bie­ren. Nun 100 Gramm Ana­nas­wür­fel und die hal­be Bana­ne in einen Hoch­leis­tungs­mi­xer geben. Den Kokos­drink zusam­men mit der Kokossah­ne dazu geben und auf höchs­ter Stu­fe zu einem cre­mi­gen Shake mixen. Das Eis in ein Glas geben und den Shake dar­über gie­ßen. Ein klei­ner Obst­spieß kann zur Deko­ra­ti­on dienen.

2. Virgin Mojito

Der Vir­gin Moji­to ist mein ganz per­sön­li­cher Lieb­ling unter den 5 Sum­mer Drinks für die hei­ßen Tage. Er ist so unglaub­lich schnell zube­rei­tet und erfrischt ein­fach immer wieder. 

Mojito

Zuta­ten für 2 Drinks:

  • 400 ml Mineralwasser
  • 1 Limet­te
  • 4 Stie­le Minze
  • crus­hed Ice
  • 2 TL brau­ner Xucker

Zube­rei­tung:

Die Limet­te waschen, in Schnit­ze schnei­den (ach­teln) und zusam­men mit je 2 Min­zes­tie­len in 2 Glä­ser geben. Xucker dazu­ge­ben und alles etwas zer­drü­cken. Nun das Eis hin­zu­fü­gen und mit dem Mine­ral­was­ser auf­gie­ßen. Mit einer Limet­ten­schei­be am Glas­rand deko­rie­ren.
Mein klei­ner Tipp: Ein Zweig Ros­ma­rin dazu­ge­ben, für die beson­de­re Note.

3. Erdbeer Eis Shake

Zuta­ten für 2 Portionen:

  • 150 g Naturjoghurt
  • 100 g TK-Erdbeeren
  • 1 getrock­ne­te Dattel
  • 1 Msp. Vanille
  • Min­ze

Zube­rei­tung:

Alle Zuta­ten in einen Hoch­leis­tungs­mi­xer geben und auf höchs­ter Stu­fe für 2–3 Minu­ten mixen. Durch die gefro­re­nen Erd­bee­ren ist der Shake sehr erfri­schend und bekommt die typi­sche Eis Shake-Kon­sis­tenz. Den Shake in ein hohes Glas fül­len und mit einem Minz­blatt deko­rie­ren. Der Joghurt kann als Shake getrun­ken wer­den oder aber auch zusam­men mit Hafer­flo­cken, gepuff­tem Ama­ranth, Lein­sa­men und Man­deln zu einem Müs­li zube­rei­tet werden.

Erdbeer Eis Shake

4. Zitronen-Eistee

Zuta­ten:

  • 1,5 Liter schwar­zer Tee (nicht aromatisiert)
  • 2 Zitro­nen
  • 1–2 EL Xylit oder Erytrit
  • Eis­wür­fel

Zube­rei­tung:

Den schwar­zen Tee in einer gro­ßen Kan­ne auf­brü­hen. Nimm hier­zu kochen­des Was­ser und lass ihn 5 Minu­ten zie­hen. Anschlie­ßend gut aus­küh­len las­sen.
Nun die Zitro­nen waschen und hal­bie­ren. 3 der 4 Hälf­ten aus­pres­sen und den Saft dazu geben. Mit dem Zucker­er­satz abschme­cken. Nun die übri­ge Zitro­nen­hälf­te in Schei­ben schnei­den und in den Tee geben. Zum Schluss die Eis­wür­fel dazu geben und genie­ßen.

Das Rezept ist sehr sim­pel, aber den­noch eine gute Wahl an hei­ßen Tagen. Die Zitro­ne und die Eis­wür­fel sind sehr erfri­schend, gleich­zei­tig kommt der Eis­tee völ­lig ohne Indus­trie­zu­cker aus.


5. Pink summer  smoothie

Zuta­ten:

  • 100 g Himbeeren
  • 2 getrock­ne­te Datteln
  • 150 ml Mandelmilch
  • 1 TL Mandelmus 

Wie bei jeden Smoot­hie ist die Zube­rei­tung denk­bar ein­fach. Die Him­bee­ren waschen und zusam­men mit den übri­gen Zuta­ten in einen Hoch­leis­tungs­mi­xer geben. Nun Auf höchs­ter Stu­fe für 2–3 Minu­ten mixen, bis ein cre­mi­ger Shake entsteht.

Ich hof­fe, du kon­netst auch die­ses mal wie­der etwas für dich mit­neh­men und hast viel­leicht sogar dei­nen neu­en Lieb­lings­drink für den Som­mer 2021 gefunden.